Wer zum Golfen in die Wachau kommt plant häufig keinen klassischen Golfurlaub sondern ist auf der Suche nach einer gelungenen Kombination zwischen Golf spielen und Kulinarik. Denn die Zahl der Golfplätze in und um die Wachau ist ein klein wenig beschränkt. Diese Tatsache lassen die Winzer der Region und die unzähligen Haubenrestaurants und Heurigen aber rasch vergessen. Kein Wunder also, dass Golfen in der Wachau in den letzten Jahren immer beliebter wurde.

Weissenkirchen in der Wachau ist ideal für Golfer

Der kleine und idyllische Wachau-Ort Weissenkirchen ist häufig die erste Adresse wenn Golfer ihren Golfurlaub in Niederösterreich planen. Weissenkirchen in der Wachau ist mehr oder weniger das Herz der Wachau. Von hier aus sind die Golfplätze der Region erreicht. Der Ort punktet aber nicht zuletzt auch durch Hotels für Golfer die aber nicht als klassische Golfhotels bezeichnet werden können. Natürlich sind aber auch in diesen Hotels Birdies und Bogeys häufiges Gesprächsthema unter Gästen.

Golfplätze rund um die Wachau

Einer der wohl bekanntesten Golfplätze den viele Golfer in einem Urlaub in der Wachau ansteuern ist der Golfclub Ottenstein. Dieser ist mit dem Auto von Weissenkirchen in der Wachau in rund 35 Minuten erreicht. Der 18-Loch Golfplatz Ottenstein ist speziell im Sommer sehr beliebt da die Temperaturen in dieser Region des Waldviertels meist ein paar Grad kühler sind als anderswo.

Nicht minder beliebt bei Golfern die in der Wachau Ihren Urlaub verbringen und dabei nicht auf Driver und Fairwayholz verzichten wollen ist der Golfclub Lengenfeld. Ebenfalls rund eine gute halbe Stunde an Fahrzeit von Weissenkirchen in der Wachau entfernt erwartet Golfspieler dort eine 36-Loch-Anlage inmitten von Weinbergen.

Der dritte Golfplatz den man im Wachau-Urlaub einen Besucht abstatten könnte ist der Golfclub Maria Taferl. Auch hier sollten Sie rund 30 Minuten Fahrzeit mit dem PKW (von Weissenkirchen aus) einrechnen. Der Golfclub Maria Taferl ist der jüngste der drei vorgestellten Golfplätze in Niederösterreich und verfügt zu dem „nur“ über 9 Loch.

Ganz egal welche Plätze Sie in Ihrem Golfurlaub in der Wachau bespielen, nehmen Sie sich auf jeden Fall auch genug Zeit um den Wein der Region und die vielen kulinarischen Spezialitäten zu genießen.